491 DINS / 491 DINL Druckentlastete Komponentendichtung

Konzipiert für den Ersatz einfacher Komponentendichtungen; verbessert die Wartungseffizienz und die Zuverlässigkeit insgesamt.

Weitere Informationen auf der US-Website

  • Vorteile
  • Eigenschaften
  • Einbau
Zuverlässige Nachrüstung von Erstausrüstungsdichtungen
Erzeugt keine Reibkorrosion an Welle oder Wellenschonhülse
Geeignet für EN12756 L1K mit standardmäßig geliefertem DIN-Gleitring
Einsatzbereich Werkstoffe
Größen 16 mm bis 110 mm Gleitflächen Kohle, SiC
Druck 711 mm (28“) Hg Vakuum bis 10 bar g (150 psig) Elastomere FKM, EPDM, FEPM, FFKM
Temperatur -55 °C bis 300 °C (-67 °F bis 570 °F) Metalle 1.4401 (316SS)
Geschwindigkeit 20 ms-1 (4000 ft/min) Federn 2.4819 (Legierung C-276)
Geeignet für EN12756, ISO-3069-S