AWC825 Maschinell bearbeitbarer Dichtungswerkstoff mit geringer Durometer-Härte

AWC825 ist ein differenzierter, maschinell bearbeitbarer Thermoset-Werkstoff speziell für die Verbesserung der Dichtungswirkung bei abgenutzten, gerieften, alten oder durch Lochfraß beschädigten industriellen Zylindern und Pressen.

Literatur und Datenblätter

  • Vorteile
  • Eigenschaften
Hochelastisch
Verlängert wirtschaftlichen Betrieb von geringfügig abgenutzten Maschinenteilen
Ausgezeichnete Verschleiß-, Einreiß- und Abrasionsfestigkeit
Dauerhafte Elastizität
Einsatzbereich
Typische Anwendungen Bergbauanlagen
Hohe Staubbelastung
Stahlindustrie
Hydraulische und mechanische Pressen
Temperatur -40°C ─ 85°C (-40°F ─ 185°F)
Druck Max 52 MPa (7200 psi)
Mediumverträglichkeit HF, HFL, HFA, HFB
Reibungskoeffizient Nicht verfügbar
Reißdehnung 2,3
Weitere Informationen zur Produktverträglichkeit finden Sie unter www.chesterton.com/ENU/Resources/ProductLiterature/